BERGBAHNEN STUHLECK: Freie Pisten am Stuhleck abseits des Skiweltcup-Rummels am Semmering

Skifahren am 28. und 29. Dezember am Stuhleck ohne Probleme möglich

Spital am Semmering (TP/OTS) - Am Stuhleck, dem größten Skigebiet Ostösterreichs, gibt es während des Weltcup-Rummels am Semmering keine Behinderungen für Skigäste. Rund 25 Kilometer hervorragend präparierte Pisten, eine 5 Kilometer lange Natur-Rodelbahn, die WISBI-Strecke und die Snowtubing-Bahn garantieren Spaß für Groß und Klein.

Tipps für Autofahrer

Am 28.12. um 10.30 Uhr startet der erste Durchgang des Damen-Riesentorlaufs. Von Wien kommend empfiehlt es sich bis 09.00 Uhr im Skigebiet einzutreffen, um eventuellen Anreisestaus zum Skiweltcup zu entgehen. Der Nachtslalom findet am 29.12. um 15.00 Uhr und um 18.00 Uhr statt. Es sind für Stuhleck Besucher keine Verkehrsbehinderungen zu befürchten.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter:
http://www.prplus.at/index.php?news=3161

Gäste-Infos:

Rückfragen & Kontakt:

PR Plus GmbH
Charlotte Rettenbacher-Ludwig
Tel.: +43 (0)1 9141744
Mobil: +43 (0)664 1607789
crl@prplus.at
http://www.prplus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003