wien.at-TV: Barrierefrei zum Hauptbahnhof, Gesundheitspreis und Silvesterpfad

Wien (OTS) - Aktuelle Infos aus der Stadt, Service- und
Kulturtipps für Interessierte, gibt es jeden Freitag neu auf www.wien.at/tv.

Bequem und schnell

Barrierefrei, sympathisch und eine ideale Verbindung zum neuen Hauptbahnhof, das ist die neue Passage unter dem Wiedner Gürtel, die vor kurzem eröffnet wurde. Sie verbindet die U1-Station Südtiroler Platz mit den Straßenbahnlinien O und 18, mit mehreren Busverbindungen sowie mit derzeit neun S-Bahnlinien der ÖBB, und das in nur einer Minute.

Mit Eröffnung des neuen Hauptbahnhofes im Dezember 2014 wird dieser barrierefreie Durchgang eine bequeme und witterungsgeschützte Direktverbindung des Bahnhofgebäudes an die U-Bahn. Tageslicht und verglaste Seitenwände unterstreichen den hellen und freundlichen Eindruck der Passage. Ein klares Leitsystem wird auch Touristen und Ortsfremden die Orientierung erleichtern. wien.at-TV war vor Ort, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

FEM und MEN bekommen Gesundheitspreis

Bereits zum 15. Mal wurde dieses Jahr der Gesundheitspreis der Stadt Wien vergeben. Den ersten Platz in der Kategorie "Gesundheitsförderung/Prävention" teilen sich zwei Projekte. wien.at-TV berichtet über eines davon: "Gesundheit für wohnungslose Frauen, Männer und Familien in Wien" - eingereicht von FEM und MEN -bietet psychologische, psychosoziale, allgemeinmedizinische, gynäkologische sowie therapeutische Angebote in 20 Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe. Wichtig dabei, das Betreuungsteam sucht die Betroffenen direkt auf, um Angebote anzubieten und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Silvester 2010: Partymeile Innenstadt

Auch zum kommenden Jahreswechsel wird die Wiener City zum Silvesterpfad. Die Partymeile präsentiert sich heuer bereits zum 21. Mal und bietet auf 3 Kilometern Bühne und Show. Ab 14 Uhr geht es mit einem Kinder- und Familienprogramm los, ab 18 Uhr gibt es Live-Acts. In der Innenstadt wird es zehn Musikstationen geben, vor dem Rathaus eine Madonna-Cover-Band. Auch vor dem Stephansdom gibt es dieses Jahr erstmals ein Programm: Ab 14 Uhr werden Konzerte angeboten, bei Walzerkursen perfektionieren TänzerInnen ihr Können, Kaiserjäger, Operette und Musical komplettieren das Angebot. Am Heldenplatz wird es dieses Jahr zu Mitternacht erstmals ein faszinierendes Feuerwerk geben. Alles in allem, eine tolle Show! Tipp der Veranstalter:
Silvesterkracher zu Hause lassen und einfach genießen. Infos auch auf www.wien-event.at .

Veranstaltungstipp: Sport für Kinder in den Weihnachtsferien: Das Sportamt der Stadt Wien (MA 51) bietet vom 27. Dezember 2010 bis 5. Jänner 2011 ein vielfältiges Sportangebot in ganz Wien. Interessierte schauen auf www.wien.at (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag.a Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001