FPK-Pressedienst: Schlagholz auch gegen Manzenreiter-Inserate?

Klagenfurt (OTS) - Angesichts der Weihnachtsinserate des Villacher Bürgermeisters, Helmut Manzenreiter, stellt sich für den FPK-Pressedienst die Frage, ob SPÖ Landesgeschäftsführer Hans-Peter Schlagholz auch in diesem Fall die Staatsanwaltschaft einschalten will. Schlagholz hatte dies ja wegen der Weihnachtsinserate der Freiheitlichen in Kärnten angekündigt.

"Wird Schlagholz gegen Manzenreiters Inserate auch so wettern wie gegen unsere? Oder wird er aus Parteiräson stillhalten?", fragt man sich bei der FPK. Abschließend sei festgehalten, dass zu Weihnachten Glückwünsche der Politiker an die Kärntnerinnen und Kärntner absolut angebracht seien, so der FPK-Pressedienst. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001