Lotto: Wiener tippt Rekord-Solosechser mit 8,9 Mio. Euro

Vierfachjackpot geknackt, neuer Lotto Rekordgewinn

Wien (OTS) - Rekordgewinn bei Lotto "6 aus 45" und damit mehr als nur ein "schönes Weihnachtsgeld": Ein Spielteilnehmer aus Wien tippte als Einziger die "sechs Richtigen" 3, 7, 11, 28, 35 und 36 und knackte damit im Alleingang den ersten Vierfachjackpot im heurigen Jahr.

Der Sologewinn schlägt sich mit exakt 8.905.907,20 Euro zu Buche und ist damit der höchste Gewinn, der jemals in der mehr als 24-jährigen Geschichte des österreichischen Lotto "6 aus 45" erzielt wurde.

Die Auswahl der Zahlen hatte der Wiener dabei gar nicht selbst getroffen, sondern er ließ den Computer entscheiden. Er spielte zwölf Quicktipps, also einen vollen Wettschein, und der Zufallszahlengenerator hatte die "sechs Richtigen" in das dritte Tippfeld platziert.

Insgesamt wurden rund 15,5 Millionen Tipps auf 2,5 Millionen Wettscheinen abgegeben.

Der Wiener löst mit diesem Gewinn jenen Niederösterreicher, der im Oktober des Vorjahres mehr als 7,9 Millionen Euro gewonnen hatte, an der Spitze der Rangliste mit den höchsten Gewinnen ab.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
Tel.: 01 790 70 / 1910

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001