Nationalrat - Krainer: Vorliegendes Budget ist richtige Antwort auf die Krise

SPÖ-geführte Regierung hat richtige Maßnahmen im Kampf gegen Krise gesetzt

Wien (OTS/SK) - Für SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer ist das zu beschließende Budget die richtige Antwort auf die Folgen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise. Das sagte Krainer am Mittwoch im Nationalrat. "Dieses Budget ist die richtige Antwort auf die Krise und der richtige Weg, um die Schulden abzubauen und die Neuverschuldung einzudämmen", so Krainer. Krainer betonte weiters, dass die SPÖ-geführte Bundesregierung im Kampf gegen die Wirtschaftskrise die richtigen Maßnahmen gesetzt habe. ****

"Wenn wir uns die Zahlen anschauen, geben sie unserer Politik recht", so Krainer. Als Beispiel nannte er, dass Österreich im Kampf gegen Arbeitslosigkeit im europäischen Spitzenfeld liegt. "Wir haben sehr viel Geld in die Hand genommen, um das Finanzsystem zu stabilisieren und ein riesiges Budgetdefizit in Kauf genommen, um gegenzusteuern", so Krainer. Allen beteiligten sei klar gewesen, dass bei steigendem Wirtschaftswachstum die Schulden reduziert werden müssen. "Und das tun wir mit diesem Budget", so Krainer.

Auch gab Krainer den anderen Parlamentsfraktionen Nachhilfestunden in Sachen Kreisky-Exegese: "Kreisky hat die Ansiedelung von Konzernen in Österreich gefördert, wenn sie Arbeitsplätze schaffen. Durch die Firmenwertabschreibung fördern Sie weniger Arbeitsplätze und weniger Wettbewerb."(Schluss) sa/sv

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0018