EANS-Adhoc: CompuGroup Medical AG / übernimmt Ascon Software II B.V. in den Niederlanden

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

22.12.2010

Koblenz: Die CompuGroup Medical AG hat heute einen Vertrag über den Erwerb von Ascon Software II B.V., mit Sitz Echt, in den Niederlanden ("Euroned") abgeschlossen. Euroned liefert Software Lösungen im e-Health Bereich für niedergelassene Ärzte und Apotheken in den Niederlanden. Für 2010 erwartet die Gesellschaft einen Umsatz von ca. EUR Mio. 10,8, sowie ein EBITDA von ca. EUR Mio. 2,8.
Mit dieser Akquisition steigt die CompuGroup in den niederländischen Gesundheitsmarkt ein und stärkt ihr Geschäft in Europa.

Für die Geschäftsanteile der akquirierten Gesellschaft, die schuldenfrei übernommen wird, wird ein Betrag von insgesamt EUR Mio. 15,0 in bar gezahlt. Der Kaufpreis wird über bestehende Kreditlinien finanziert. Das Closing der Transaktion ist für heute vorgesehen.

Ende der Ad-hoc Mitteilung

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: CompuGroup Medical AG Maria Trost 21 D-56070 Koblenz Telefon: +49 (0) 261 8000-0 FAX: +49 (0) 261 8000-1166 Email: investor@cgm.com WWW: www.cgm.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ralf Glass
Vicepresident CEO support
T +49 (0) 160 3630315
E-Mail: ralf.glass@cgm.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0012