Land&Forst Betriebe Österreich schenken SOS-Kinderdörfern Christbäume

Montecuccoli: 100 Weihnachtsbäume aus heimischer Produktion übergeben

Wien (OTS) - Zu einem traditionellen Weihnachtsfest gehören ein aufgeputzter Christbaum und leuchtende Kinderaugen. Aus diesem Grund spenden die Land&Forst Betriebe Österreich auch heuer wieder den SOS-Kinderdörfern in Österreich rund 100 Weihnachtsbäume aus heimischer Produktion.

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum bringt Kinderaugen zum Leuchten und verbreitet Glanz und Wärme. SOS-Kinderdorf hat es sich seit über 60 Jahren zum Ziel gesetzt, jedem Kind, das aus verschiedenen Gründen nicht in seiner Familie leben kann, ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen. Die elf österreichischen SOS-Kinderdörfer, Kinder- und Jugendwohneinrichtungen geben neue Hoffnung auf eine positive Zukunft.

"Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern, die Weihnachten nicht bei ihren Eltern verbringen können, eine kleine Weihnachtsfreude in Form eines Christbaumes machen zu können. Gerade dieses Fest erinnert uns daran, wie wichtig die Liebe und der Rückhalt der Familie sind", betont Felix Montecuccoli, Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich. Die Bäume werden heuer von der Gutsverwaltung Anif - Graf Moy, Stift Schlägl, der Esterházy Betriebe GmbH sowie der Guts- und Forstverwaltung Fridau gespendet.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Land&Forst Betriebe Österreich, Isabella Brand
Tel. 01/533 02 27-20
Email: brand@landforstbetriebe.at

Frauke Bögel, SOS-Kinderdorf, Öffentlichkeitsarbeit,
1090 Wien, Nußdorfer Strasse 65/11
Tel.:+43(01)368 31 35-70, Mobil: 0676/88144-227
Email: frauke.boegel@sos-kinderdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001