Kaufmann-Gruppe meldet Rekord-Wochenenden in Kroatien

Ausgezeichnetes Weihnachtsgeschäft in den City Center one in Zagreb und Split

Linz (OTS) - Im Weihnachtsgeschäft verzeichneten die City Center one in Kroatien neue Besucher- und Umsatz-Rekorde. Schon am ersten Dezemberwochenende kamen 80.000 Menschen in das Zagreber Einkaufszentrum der Kaufmann-Gruppe. Das erst im November eröffnete City Center one in Split wiederum verzeichnete am vergangenen Wochenende 60.000 Kunden.

Noch vor dem Jahreswechsel wird in Split jedenfalls in Bezug auf die Besucherzahlen die Millionengrenze überschritten. "In Zagreb wiederum können wir uns im Vergleich zu 2009 deutlich steigern und rechnen für 2010 mit weit mehr als sieben Millionen Besuchern", sagt Fabian Kaufmann, CEO der Kaufmann-Gruppe.

Sven Vorih, CEO der CC-Real, der kroatischen Tochterfirma der Kaufmann-Gruppe, zuständig für Management und Marketing, schätzt, dass die Gesamtumsätze allein im Dezember in Zagreb und Split umgerechnet rund 40 Millionen Euro ausmachen werden. "Das zeigt, dass die Marke City Center one in Kroatien angekommen und bestens etabliert ist", sagt Fabian Kaufmann.

"Mit einjähriger Verzögerung ziehen auch in Kroatien die Händlerumsätze größtenteils wieder an", so Kaufmann weiter, "die wirtschaftliche Talsohle scheint überwunden. Das bestärkt uns darin, mit der Errichtung des zweiten Einkaufszentrums in Zagreb den richtigen Weg zu gehen."

Auszeichnung für Philipp Kaufmann

Philipp Kaufmann, Bruder von Fabian und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft, freut sich indes über eine besondere Auszeichnung: Das Urban Land Institute (ULI) Germany verlieh ihm vor kurzem im Kunstmuseum Stuttgart den Preis in der Kategorie Young Leader.

"Mit dem Award will das ULI auf nachhaltig und zukunftsorientiert handelnde Führungspersönlichkeiten als Vorbilder für die öffentliche und private Immobilienwirtschaft aufmerksam machen", so der Jury-Vorsitzende Gerhard L. Dunstheimer, "die Gewinner sind sich der Bedeutung der Immobilienbranche als Gestalterin von Städten und als Innovationsmotor für neue Lebens- und Arbeitsformen bewusst."

Rückfragen & Kontakt:

Kaufmann-Holding PR
Walter Delle Karth | info@dellekarth.com | +43-699-10959500

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001