GPA-djp: Urabstimmung des AUA-Bodenpersonals findet plangemäß statt

Keine Streikmaßnahmen während der Feiertage - nächster Verhandlungstermin am 5. Jänner 2011

Wien (OTS/ÖGB) - "Die Vorbereitungen für die Abhaltung einer Urabstimmung über Streikmaßnahmen des kaufmännisch-technischen Personals bei den Austrian Airlines sind angelaufen. Die Urabstimmung wird plangemäß Ende Dezember 2010 und Anfang Jänner 2011 durchgeführt. Das Ergebnis wird frühestens in der geplanten Betriebsversammlung am 10. Jänner 2011 bekannt gegeben", erklärt der stv. Bundesgeschäftsführer der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) Karl Proyer zur aktuellen Auseinandersetzung um den Kollektivvertrag für das Bodenpersonal der Austrian Airlines.

"Alle Menschen, die einen hart ersparten Weihnachtsurlaub oder sonstige Flüge geplant haben, müssen nichts befürchten. Während der Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel finden sicher keine Störungen am Flughafen oder Streikaktionen statt. Wir werden die kommenden Tage dazu nutzen, um die Urabstimmung vorzubereiten und durchzuführen. Ebenso wird intensiv daran gearbeitet, dass eine Verhandlungslösung im Sinne aller Beschäftigten der AUA und vor allem ihrer Passagiere gefunden wird", so Proyer.

Ein nächster Verhandlungstermin wurde zwischenzeitlich für den 5. Jänner 2011 vereinbart.

Rückfragen & Kontakt:

Litsa Kalaitzis
GPA-djp Öffentlicheitsarbeit
Tel.: 05 0301-21553
Mobil.: +43 676 817 111 553
Email: litsa.kalaitzis@gpa-djp.at
Internet: www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002