TW1 erinnert an die Radio und TV Legende Heinz Conrads

Wien (OTS) - Heinz Conrads wäre am 21. Dezember 97 Jahre - das nimmt TW1 zum Anlass und zeigt mit dem Porträt "Guten Abend die Madln, Servas die Buam" prägende Höhepunkte der Wiener Radio- und Fernsehlegende.

"Küss die Hand die Damen, guten Abend die Herren, grüß euch die Madln, servas die Buam", Heinz Conrads wöchentliche Begrüßungsworte zu seiner 30 Jahre lang ausgestrahlten Samstagabend-Sendung im ORF sind fast ein Vierteljahrhundert nach seinem Tod immer noch ein Markenzeichen - selbst für jene, die den Volksliebling kaum mehr erlebt haben. Die halbstündige Sendung "Guten Abend am Samstag" wurde zu einer regelrechten Institution und diente vielen jungen Künstlern als Sprungbrett für ihre Karriere.

Ebenso erfolgreich war Conrads als Radiomoderator. Seine 1946 gestartete allsonntägliche Radiosendung lief vierzig Jahre lang, kam als längst laufende Radioshow der Welt ins Buch der Rekorde und erreichte 1,2 Millionen regelmäßige Hörerinnen und Hörer.

Heinz Conrads war ein österreichischer Schauspieler, Conférencier und Wienerlied-Interpret. Er wurde am 21. Dezember 1913 geboren und starb im 73. Lebensjahr. Während des Zweiten Weltkriegs nahm er Schauspielunterricht und debütierte 1942 am Wiener Stadttheater. Ob als Schauspieler im Wiener Kabarett Simpl, am Theater in der Josefstadt und in zahlreichen Filmen, als Radio- und Fernsehmoderator oder als Liederinterpret - Heinz Conrads bezauberte sein Publikum. Außerdem war er begeisterter Komponist und Texter, wie er es u.a. mit dem Lied "Als meine Tochter Klavierspielen lernte" unter Beweis stellte.

Ihm zu Ehren zeigt TW1 das Porträt "Guten Abend die Madln, Servas die Buam" und erinnert sich mit etlichen Theater-, Film- und Fernsehausschnitten an einen unvergesslichen Entertainer.

Sendezeiten:
"Guten Abend die Madln, Servas die Buam": Di, 21.12. um 10:30 - 10:55 Uhr, 19:45 - 20:10 Uhr und 22:45 - 23:10 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

TW1 / ORF
Linda Bednarik
+43 (0)1 87878 13272
linda.bednarik@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TW10002