Bezirksvorsteher-Wahlen in Mariahilf und Währing

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 16. Dezember, fanden im 6. und im 18. Bezirk die konstituierenden Sitzungen der Bezirksvertretung statt. Im Zuge dessen wurden die BezirksvorsteherInnen und deren StellvertreterInnen gewählt.

In Mariahilf wurde wieder Renate Kaufmann (SPÖ) zur Bezirksvorsteherin gewählt. Ihre StellvertreterInnen sind DI Peter Chlup (SPÖ) und Susanne Jerusalem (GRÜNE). Die Bezirksvertretung zählt 40 Mitglieder, von der SPÖ werden 16, von den Grünen 11, von der ÖVP 8 und von der FPÖ 5 Bezirksrätinnen bzw. Bezirksräte gestellt.

Karl Homole (ÖVP) bleibt Bezirksvorsteher in Währing. Seine Stellvertreter sind Mag. Johannes Schreiber (ÖVP) und Josef Eichinger (SPÖ). Die Bezirksvertretung zählt 40 Mitglieder (Bezirksrätinnen und Bezirksräte), wobei von der ÖVP 13, von der SPÖ 11, von den Grünen ebenfalls 11 und von der FPÖ 5 gestellt werden. (Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Telefon: 01 4000-06114
E-Mail: post@bv06.wien.gv.at

Bezirksvorstehung des 18. Bezirks
Telefon: 01 4000-18114
E-Mail: post@bv18.wien.gv.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005