Advent-Konzert "Virtuoses Barock" im Bezirksmuseum 21

Weihnachtliche Klänge am 20. Dez., Infos: 04852/715 08

Wien (OTS) - Der Zyklus "Musik aus Geschichte und Gegenwart" im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, "Mautner Schlössl") wird am Montag, 20. Dezember, mit einem klassischen Advent-Konzert fortgesetzt. Unter dem Titel "Virtuoses Barock" interpretiert das Ensemble "Wiener Instrumentalsolisten" Werke von Händel, Bach, Frenzel und anderen Tonsetzern. Ab 19.30 Uhr erschallen die weihnachtlichen Melodien. Der Eintritt kostet 13 Euro. Bei den "Wiener Instrumentalsolisten" wirken Musiker aus renommierten Klassik-Orchestern mit. Diese Künstler spielen in der Regel auf größeren Bühnen und freuen sich deshalb besonders auf die Nähe zum Publikum beim Auftritt im "Mautner Schlössl". Weitere Informationen holen Musikliebhaber unter der Rufnummer 04852/715 08 (Büro der "Wiener Instrumentalsolisten") ein.

E-Mails an die "Instrumentalsolisten": ascherl@aon.at

Der künstlerische Leiter der Formation, Prof. Helmut Ascherl, informiert gerne per E-Mail über das aktuelle Konzert und die künftigen Veranstaltungen im Zyklus "Musik aus Geschichte und Gegenwart". Anfragen sind an die E-Mail-Adresse ascherl@aon.at zu senden. Das Bezirksmuseum Floridsdorf im "Mautner Schlössl" ist mit der Straßenbahn-Linie 26 (bis Haltestelle "Nordbrücke") erreichbar. Immer wieder finden in den Museumsräumen reizvolle Kultur-Abende statt. Die ehrenamtlich tätige Museumsmannschaft steht für Auskünfte über kommende kulturelle Aktivitäten unter der Telefonnummer 270 51 94 (teilweise Anrufbeantworter) sowie per E-Mail (Adresse:
bm21@aon.at) zur Verfügung.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Floridsdorf: www.bezirksmuseum.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003