Pikante Enthüllung: DER FEINSCHMECKER präsentiert die 400 besten Käse-Adressen in Deutschland

Hamburg (ots) -

Wohl jeder hat im Supermarkt schon einmal nach einem eingeschweißten Schnäppchen gegriffen. Und es dann schnell bereut: Camembert? Ins Koma gekühlt. Gouda? Mit Gummiaroma. Edamer? Mit einer Haltbarkeit, die die eigene Lebenserwartung locker übertrifft. Wer einmal handgemachten Käse auf einem Hof oder in einem Fachgeschäft gekauft hat, ist für Industrieprodukte für immer verloren - und erlebt stattdessen wahre Glücksgefühle. Deutschlands beste Adressen, die solch einen Genuss versprechen, hat DER FEINSCHMECKER jetzt in seinem neuen Käse-Guide zusammengefasst. 400 Händler und Produzenten, sortiert nach Bundesländern, werden hier vorgestellt und mit ihren Spezialitäten beschrieben. Ob an der Nordsee, in Sachsen-Anhalt oder im Allgäu - in allen Winkeln Deutschlands reifen prächtige Laiber heran. Keine Frage, die Käse-Kultur in Deutschland ist ein Wachstumsmarkt. Der große Adressteil wird ergänzt von einer umfangreichen Warenkunde: Ein Lexikon informiert über nützliche Fachbegriffe von Affineur bis Weißschimmel, die wichtigsten Käsesorten von Frisch- mit Sauermilchkäse werden vorgestellt. Außerdem gibt es Empfehlungen für die optimale Kombination von Wein, Bier und Käse, Rezepte, Portraits der europäischen Käseländer sowie Reportagen über den Meister-Affineur Bernard Antony oder eine Sennerin. Dazu kommen schöne wie nützliche Accessoires, damit der nächste Käseabend ein echtes Erlebnis wird. Der 260 starke Guide liegt dem aktuellen DER FEINSCHMECKER bei, der ab Mittwoch, 15. Dezember 2010, im Handel erhältlich ist. Das Gesamtpaket kostet 9,95 Euro. Als Hardcover gibt es den Guide im Buchhandel für 12,95 Euro. Weitere Informationen: Gabriele Heins Ressortleitung Küche/Wein DER FEINSCHMECKER Tel. 040/2717-2535 E-Mail: gabriele.heins@der-feinschmecker.de

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
JAHRESZEITEN VERLAG
Tel. 040/2717-2493
Fax 040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008