Stöger: Weihnachtsaktion "Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum"

Geschenktipps vom Verein "Tierschutz macht Schule" als tierfreundliche Alternative

Wien (OTS) - "Tiere sind kein Überraschungsmitbringsel. Leider landen jedes Jahr nach Weihnachten besonders viele Hunde, Katzen, aber auch Kaninchen, Reptilien und Vögel im Tierheim", betonte Bundesminister Alois Stöger. Damit das kommende Weihnachtsfest auch die Tiere freut, startete der Minister zusammen mit dem Verein "Tierschutz macht Schule" die Aktion "Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum - Geschenkideen für echte Tierfreunde", die gemeinsam mit einer Kindergartengruppe der Kinderfreunde im Heimtierpark des Zoo Schönbrunn präsentiert wurde.

Auf der Webseite www.tierschutzmachtschule.at werden sinnvolle Geschenkideen für kleine und große TierfreundInnen vorgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Fabian Fußeis, Pressesprecher
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel.: +43/1/71100-4505 , Fax: +43/1/71100-14304
fabian.fusseis@bmg.gv.at
http://www.bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BGF0001