Apell der Gesundheitsombudsfrau an ÄrztInnen: Ja zum Masterplan des Hauptverbands

Krismer: in Verständnis für Kritik der NÖ Ärztekammer

St. Pölten (OTS) - Die Grüne Gesundheitssprecherin Helga Krismer schüttelt den Kopf angesichts der Kritik von NÖ Ärtzekammerpräsident Reisner am Masterplan Gesundheit des Hauptverbandes: "Als Gesundheitsombudsfrau gegen die 2-Klassenmedizin darf ich den Ärztekammern ins Stammbuch schreiben, dass ihr Mitwirken bis dato offensichtlich keine KundInnenzufriedenheit auslöste: Zu wenig FachärztInnen, lange Wartezeiten bei KassenärztInnen, Öffnungszeiten wenig kundInnenorientiert. Darüber hinaus verfestigt das Beibehalten des jetztigen Systems den Abgleich zwischen Spitälern und niedergelassenen Bereich." Krismer hofft daher auf die Unterstützung der ÄrztInnen im Kampf gegen die Zwei-Klassen-Medizin.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002