Vilimsky zu Darabos: Minusmann der Regierung sollte lieber schweigen!

Wien (OTS/fpd) - Bundesheerzerstörungsminister Darabos wäre gut beraten zu schweigen, anstatt dümmliche Bewertungen über FPÖ-Bundesparteiobmann Strache abzugeben. Darabos war als SPÖ-Bundesgeschäftsführer ein Serienwahlverlierer, als Verteidigungsminister gelte er federführend für die Zerstörung unseres Heeres und als politischer Kommentator sei er der allerletzte, welche über das Erbe Kreiskys zu sinnieren legitimiert sei. Sein Defizit als Minusmann dieser Regierung möge er anderweitig therapieren lassen, etwa in Selbsthilfegruppen mit Laura Rudas und Günther Kräuter, nicht jedoch in sinnbefreiten Stellungnahmen über die APA. Faktum bleibe, dass die SPÖ heute das Gegenteil von dem sei, was Bruno Kreisky für Österreich verkörpert habe, dies gelte im besonderen für die österreichische Außenpolitik, so heute FPÖ-Generalsekretär NAbg. Harald Vilimsky in einer knappen Stellungnahme. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen, Pressestelle
Tel.: Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003