Wiener Wasserwerke: Reparaturarbeiten an einem Wasserleitungsrohr beim Währinger Gürtel, Ecke Schulgasse

Wien (OTS) - Aufgrund eines lokalen Schadens an einem Wasserleitungsrohr müssen nahe des Kreuzungsbereiches Währinger Gürtel / Schulgasse ab heute, 20.00 Uhr zwei Fahrstreifen am Währinger Gürtel und ein Fahrstreifen in der Schulgasse über Nacht gesperrt werden. Für die in diesem Bereich betroffenen Anrainer wird eine mobile Wasserversorgung eingerichtet. Die Wiederherstellung der vollständigen Wasserversorgung für die Anrainer erfolgt voraussichtlich bis in die frühen Morgenstunden. Das Einsatzteam der Wiener Wasserwerke arbeitet mit vollem Einsatz an der Behebung des Schadens, so dass so rasch wie möglich wieder alle Spuren in diesem Bereich befahrbar sind.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Wasserwerke
Dr. Wolfgang Zerobin
0676/8118 31001

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020