Rosa-Mayreder-College: Abschlussveranstaltung zum Masterlehrgang

Präsentation der Lehrgangsergebnisse von "Internationale Genderforschung & feministische Politik" am 11. Dezember

Wien (OTS) - Am 11. Dezember präsentieren die Absolventinnen des Masterlehrgangs "Internationale Genderforschung & feministische Politik" von 10 bis 17 Uhr im Klubsaal der VHS Urania die Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten: Dem Thema "Geschlecht, Macht, Musik" wird dabei ebenso nachgegangen wie Frauennetzwerken in einem neuen Europa oder Gestaltungsprinzipien von Computerspielen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter: office.rmc@vhs.at.

Über den Lehrgang

Das Rosa-Mayreder-College (RMC) bietet an der VHS Urania Lehrgänge, Seminare und Workshops rund um das Thema Frauen, Genderdiversität und Interkulturalität an. Das vielfältige Bildungsangebot zielt auf die Erweiterung emanzipatorischer Bewusstseinsprozesse und auf alternative Lösungsmöglichkeiten für die Umsetzung persönlicher wie politischer neuer Handlungsperspektiven ab. Der nächste Lehrgang universitären Charakters mit dem Titel "Internationale Genderforschung & feministische Politik" beginnt im Jänner 2011. Anmeldeschluss ist der 14. Dezember.

Über das Rosa-Mayreder-College

Das Rosa-Mayreder-College ist eine Einrichtung der Wiener Volkshochschulen GmbH mit Sitz im Alsergrund. Das College ist Vermittlungsort für emanzipatorische Bildung zum Abbau rassistischer und sexistischer Vorurteile, zur Förderung des demokratischen Bewusstseins sowie aktiver Bürgerinnenbeteiligung. Grundlage dafür ist das Feministische Grundstudium, das seit 1996 international als Best-Practice-Beispiel für aufgeklärte, feministische politische Bildung gilt.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ursula Kubes-Hofmann
Rosa-Mayreder-College
Tel.: 01/310 68 32-17
E-Mail: ursula.kubes-hofmann@vhs.at
www.vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015