FP-Gudenus,Mahdalik fordern kostenloses Parkpickerl für ganz Wien

Grüne jetzt auf dem rechten Weg?

Wien (OTS) - Die Forderung der grünen Verkehrsstadträtin Vassilakou nach einem Parkpickerl für ganz Wien wird von der FPÖ begrüßt, wenn dieses - so wie es die Freiheitlichen seit Jahren verlangen - kostenlos ist und endlich die Einpendler aus Niederösterreich vor der Stadtgrenze abgefangen werden, erklären FPÖ-Klubobmann Mag. Johann Gudenus und FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik.

Bis auf eine geringe Bearbeitungsgebühr kostenfrei soll das Parkpickerl die Autobesitzer in Wien zum Parken in allen Bezirken berechtigen. Wenn die Grünen jedoch planen, die SPÖ-Inkassoaktion des völlig überteuerten Parkpickerls auszuweiten, werden sie auf beinharten Widerstand von FPÖ und Bevölkerung treffen, kündigen Gudenus und Mahdalik an. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001