AVISO 9.12. in Innsbruck - Pressegespräch mit BM Claudia Schmied und BM Beatrix Karl: Stakeholderkonferenz "LehrerInnenbildung Neu"

Wien (OTS) - Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied und Wissenschaftsministerin Dr. Beatrix Karl laden anlässlich der Stakeholderkonferenz "LehrerInnenbildung Neu. Die Zukunft der pädagogischen Berufe" zu einem Pressegespräch ein.

Teilnehmende:
Dr. Claudia Schmied - Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur
Dr. Beatrix Karl - Bundesministerin für Wissenschaft und Forschung

Termin:
Donnerstag, 9. Dezember 2010, 11.30 Uhr

Ort:
Novum Veranstaltungszentrum, Seminarraum 5 - Josef-Wilberger-Str. 9, Innsbruck

Hintergrundinformation:
Die Entwicklungsarbeiten der ExpertInnengruppe sind abgeschlossen. Im März 2010 wurde ein Endbericht zur Neugestaltung der Aus-, Fort- und Weiterbildung aller pädagogischen Berufe vorgelegt. In einem nächsten Schritt laden Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied und Wissenschaftsministerin Dr. Beatrix Karl zu vier regionalen, nicht-medienöffentlichen Stakeholderkonferenzen mit dem Titel "LehrerInnenbildung NEU. Die Zukunft der pädagogischen Berufe". Ziel der Stakeholderkonferenzen in (Linz, Wien, Graz, Innsbruck) ist es, das wechselseitige Verständnis für die Interessen der anderen Stakeholder zu erhöhen, über die Eckpunkte des Modells zu informieren und Klarheit und Kraft für die Umsetzung zu gewinnen. Noch in dieser Legislaturperiode soll die LehrerInnenbildung NEU starten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Petra Hafner
Tel.: +43 1 53120 5031

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20 9014

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001