Sara Lee übernimmt "Damasco"-Kaffevertrieb in Brasilien

Downers Grove, Illinois, November 29 (ots/PRNewswire) - Die Sara
Lee Corp. gab heute die Unterzeichnung eines Vertrags zur Übernahme von Cafe Damasco bekannt, einem Kaffeevertrieb mit Standort im Süden Brasiliens. Der Übernahmepreis beträgt ein Vielfaches des ungefähren Jahresumsatzes. Mit dem Abschluss der Transaktion und der Einreichung bei den brasilianischen Wettbewerbsbehörden zwecks Prüfung und Genehmigung wird am 30. November gerechnet.

Mit seiner hervorragend aufgestellten Marke "Damasco" und mehreren kleineren Marken nimmt Cafe Damasco im südlichen Bundesstaat Parana eine führende Position ein. Der Gesamtnettoumsatz des Unternehmens Cafe Damasco in 2009 erreichte annähernd 100 Millionen BRL (rund 60 Millionen US-Dollar).

"Die Übernahme von Cafe Damasco wird Sara Lee angesichts der starken Marktposition von Damasco im südlichen Teil Brasiliens zu einem solideren Stand verhelfen. Wir werden von Damascos robustem Verkaufs- und Vertriebsnetzwerk im Süden profitieren können. Die Transaktion wird zudem Fertigungssynergien in unsere Anlage in der Region Sao Paulo bringen sowie eine verbesserte Wettbewerbsposition im Nordosten dank der exzellenten Fertigungsanlage von Damasco in dieser Region", so Frank van Oers, Chief Executive Officer bei Sara Lee international, Getränke und Backwaren. "Mit unseren derzeitigen Marken Pilao und Caboclo besitzen wir bereits eine einschlägige Marktposition in den Zentralregionen von Sao Paulo und Rio de Janeiro, die fast die Hälfte des gesamten brasilianischen Kaffeemarkts ausmachen."

Brasilien ist weltweit das Kaffeeproduktionsland Nummer Eins und das Land mit dem zweitgrössten Kaffeeverbrauch. Sara Lee ist Marktführer in Brasilien und bietet seine Dach-Kaffeemarken an:
Pilao, Caboclo, Cafe do Ponto, Moka und Seleto.

Über die Sara Lee Corporation

Tag für Tag erfreut Sara Lee Millionen Verbraucher und Kunden weltweit. Das Unternehmen hat eines der weltweit beliebtesten und führenden Portfolios mit seinen innovativen und vertrauenswürdigen Lebensmittel- und Getränkemarken wie Ball Park, Douwe Egberts, Hillshire Farm, Jimmy Dean, Sara Lee und Senseo. Insgesamt generieren unsere Marken einen Jahresumsatz von fast 11 Milliarden US-Dollar. Sara Lee beschäftigt in seinen laufenden Betrieben weltweit rund 33.000 Mitarbeiter. Bitte besuchen Sie http://www.saralee.com, um die aktuellsten Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zum Unternehmen Sara Lee und dessen Marken zu erfahren.

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Medien: Ernesto Duran, +31-30-297-2329; Analysten: Aaron
Hoffman,+1-630-598-8739

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0017