BZÖ-Ebner: Nur Mut, Herr Stöger!

Wien (OTS) - Die Aussagen von Gesundheitsminister Stöger in der Sendung "Im Journal zu Gast" kommentiert BZÖ-Generalsekretär Christian Ebner mit "Nur Mut, Herr Stöger!" Der Gesundheitsminister solle mit den Reformen voranschreiten und sich nicht von den Landesfürsten blockieren lassen, wie dies in der Bildungspolitik passiert. "Stöger soll gemeinsam mit dem BZÖ eine nachhaltige Gesundheitsreform mit der Finanzierung in einer Hand durchziehen", verlangt Ebner, der erinnert, "gemeinsam mit dem BZÖ hat die Regierung die Verfassungsmehrheit - auch gegen die bremsenden Länder!"

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002