Willkommen in der Einbahnsackgasse

Wer einmal eingefahren ist, kommt nie mehr heraus...

Wien (OTS) - Es gibt kein Entrinnen. Wie ein Schwarzes Loch verschlingt die grüne Einbahnsackgasse jedes Auto, das sich ihr nähert. Legal kommt da keiner mehr heraus. Weiterkommen unmöglich, Umkehren verboten... (Außer für Radfahrer.) Paradigmatisch für grüne Ideologie: Radfahrerhaltung statt Autonomie?

Und das flächendeckende Parkpickerl tut den Rest: alle Verkehrs-und Finanzprobleme gelöst. Denn erlaubt ist nur noch, worauf Steuern eingehoben werden können.

Rückfragen & Kontakt:

Initiative MEHR WAHLRECHT / Tel.: 0664 3245165

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CHB0001