Ellensohn: "heute"-Bericht belegt Skylink-Verluste

Laut Bericht 550 Millionen Euro Mehrkosten

Wien (OTS) - "Das von "heute" veröffentlichte Faksimile des Berichts belegt, dass der Skylink 550 Millionen Mehrkosten verursacht. In der Stadtsenatssitzung werden wir genau nachfragen, wie groß der Dividendenausfall für die Gemeinde Wien ist. Wir haben großes Interesse daran, dass in keinem Unternehmen, an dem die Stadt Wien beteiligt ist (20 Prozent Beteiligung beim Flughafen Wien), Verluste dieser Größenordnung vorkommen. Die Vorstände sind gut beraten, den Ursachen genau auf den Grund zu gehen, um in Zukunft ähnliche Verluste zu vermeiden. Zum Glück schlägt sich das 550-Millionen-Euro-Debakel nicht direkt im Wiener Budget nieder, sondern betrifft die Flughafen AG", so der designierte Klubobmann der Grünen Wien, David Ellensohn.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001