Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) wählt neuen Präsidenten

Dr. Helmut Holzinger ist neuer Präsident der FHK

Wien (OTS) - Bei der heutigen Generalversammlung der FHK wurde Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien, als Präsident gewählt. Holzinger, selbst schon langjähriges Mitglied der FHK sowie ihres Vorstandes, folgt damit dem langjährigen Präsidenten Prof. Mag. Werner Jungwirth nach, der sich nach 14 Jahren Präsidentschaft nun in den wohlverdienten Ruhestand begibt.
Zuletzt hatte Holzinger das Amt des Kassiers im Präsidium der FHK inne. Als neue Kassierin wurde daher Frau Mag. Ulrike Prommer, GF der Fachhochschule IMC Krems, gewählt.

Dem FHK-Präsidium gehören nun folgende Mitglieder an:

  • Dr. Helmut Holzinger, GF der FH des bfi Wien, Präsident
  • Mag. Raimund Ribitsch, GF der Fachhochschule Salzburg, 1. Vizepräsident
  • Prof. (FH) DI Dr. Fritz Schmöllebeck, Rektor der Fachhochschule Technikum Wien, 2. Vizepräsident
  • Mag. Ulrike Prommer, GF der Fachhochschule IMC Krems, Kassierin
  • Prof. (FH) Dr. Andreas Altmann, GF des Management Center, Innsbruck, stv.Kassier
  • Dr. Thomas Eidenberger, Studiengangsleiter Bio- und Umwelttechnik, FH Oberösterreich, Schriftführer
  • Prof. (FH) Dr. Michael Bobik, Studiengangsleiter Infrastrukturwirtschaft, FH Joanneum

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kurt Koleznik, Generalsekretär FHK; +43/(0)664 424 4294
www.fhk.ac.at, kurt.koleznik@fhk.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHK0001