FPK-KO Kurt Scheuch: Nachhilfe auch für Gesundheitsreferent Kaiser

Klagenfurt (OTS) - "Ausschüsse in der Kabeg haben in der Vergangenheit nur beratende Funktion gehabt und werden das auch in Zukunft haben", erklärte Kabeg-Aufsichtsratsvorsitzender FPK-KO Kurt Scheuch, der sich über die heutigen Aussagen von SPÖ-Gesundheitsreferent Peter Kaiser erstaunt zeigt, denn laut Tonbandprotokoll habe Peter Kaiser die Einberufung des Ausschusses für Bau- und Investitionsangelegenheiten begrüßt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0003