Ö1 live von der BUCH WIEN 10: "Von Tag zu Tag" und Kulturjournal am 19.11., Ö1-Quiz am 21.11.

Wien (OTS) - Im Rahmen der Programmschwerpunktwoche "Lesen!" überträgt Ö1 drei Sendungen live von der BUCH WIEN 10: am Freitag, den 19.11. "Von Tag zu Tag" (14.05 Uhr) und das Kulturjournal (17.09 Uhr), sowie am Sonntag, den 21.11. das Ö1-Quiz "gehört.gewusst" (13.10 Uhr).

Live auf der ORF-Bühne auf der BUCH WIEN 10 spricht Rainer Rosenberg in "Von Tag zu Tag" am Freitag, den 19.11. mit Journalist und Autor Martin Pollack über Flucht, Auswanderung und die schwierige Suche nach dem Glück anderswo. Überleben durch Flucht ist das Thema des neuen Buches vom vielfach ausgezeichneten Pollack. In seinem aktuellen Buch "Kaiser von Amerika" (Zsolnay) erzählt er viele Geschichten von den um 1900 aus Galizien Flüchtenden - schon damals gab es die Illusionen vom besseren Leben in Übersee, die Erfolgsgeschichten von drüben, genauso wie skrupellose Schlepper, denen es nicht um die Menschen, sondern um den eigenen Profit ging. Und natürlich gab es Behörden, die sich den Suchern bescheidenen Glücks in den Weg stellten.

Ebenfalls am Freitag sendet auch das Kulturjournal ab 17.09 Uhr live von der ORF-Bühne und thematisiert die Buchmesse: Braucht Wien überhaupt eine Buchmesse? Wie ist die Stimmung in der Branche? Wie hat sich die Messe entwickelt? Wie behaupten sich kleinere Verlage gegen die Medienkonzerne? Schöne neue Lesewelt in Zeiten des e-books? Das sind Fragen, die Kristina Pfoser mit Petra Hartlieb, Jochen Jung und Alexander Potyka diskutieren wird. Petra Hartlieb kennt den Buchmarkt von mehreren Seiten, sie hat früher schon Verlags- und Pressearbeit gemacht, sie hat als Literaturkritikerin gearbeitet und seit ein paar Jahren führt sie eine Buchhandlung in Wien im 18. Bezirk. Im kommenden Frühjahr wird sie auch als Autorin debütieren, mit einem Krimi im Diogenes Verlag. Jochen Jung war viele Jahre Leiter des Residenz Verlags in Salzburg. 2000 hat er seinen eigenen Verlag gegründet. Heuer feiert er nicht nur das 10-Jahres-Jubiläum von Jung und Jung, sondern auch einen großen Erfolg mit einer Neuerscheinung: Der Roman "Tauben fliegen auf" von Melinda Nadj Abonji wurde mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Alexander Potyka - er ist der "Erfinder der Buch Wien", Gründer und Leiter des Picus Verlags. Von 2004 an war er fünf Jahre lang Präsident des Hauptverbandes des österreichischen Buchhandels.

Das Ö1-Quiz "gehört. gewusst" - jeden Sonntag um 13.10 Uhr -findet am 21.11. live im Sondergastraum der Messehalle D statt (Zugang auch ohne Messeticket durch das Foyer D möglich). Neben den drei Quiz-Kandidat/innen begrüßt Ö1-Moderatorin Doris Glaser Eva Rossmann als Ehrengast. Die Krimiautorin - soeben ist ihr 12. Mira Valensky-Krimi "Evelyns Fall" erschienen - wird u.a. als "Glücksengerl" den/die Gewinner/in der Saalfrage ziehen. Denn nicht nur die Quiz-Kandidat/innen rätseln um Preise, auch das Saalpublikum ist eingeladen, mitzuspielen. Bei richtiger Beantwortung der Saalfrage winkt als Preis ein Büchergutschein im Wert von 200 Euro, zur Verfügung gestellt vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels.

Alle Sendungen des Programmschwerpunkts "Lesen!" sind auch im Internet unter oe1.ORF.at/lesen2010 abrufbar.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002