AVISO Brauner: 100 Gründungsprojekte für Wien

Universitäres Gründerservice INiTS unterstützt JungunternehmerInnen

Wien (OTS) - Seit 2002 bietet das universitäre Gründerservice INiTS Beratung und Unterstützung für JungunternehmerInnen mit innovativen Ideen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnik, Life Science und anderen Forschungsbereichen. Anlässlich des 100. aufgenommenen Gründungsprojektes präsentieren Vizebürgermeisterin Renate Brauner, INiTS-Gründungsberaterin Dr.in Irene Fialka, TU Wien-Vizerektor Paul Jankowitsch und Universität Wien-Rektor Georg Winckler die aktuellen Daten, Fakten und Hintergründe zur INiTS-Gründercommunity in Wien. Im Rahmen eines Pressegespräches zeigen exemplarisch drei neue Start-ups ihre innovativen Geschäftsideen. Vorgestellt werden (Live) Informationsdienste, eine elektronische Oberflächenfunktionalisierung sowie eine Basistechnologie zur Berechnung von Musikinhalten.

Bitte merken Sie vor:
Pressegespräch 100. INiTS-Gründungsprojekt
Datum: 24. November 2010, 10:00 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, Löwelzimmer, Dr.-Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien
Um Anmeldung wird gebeten unter: eva.krizsanits@inits.at

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Eva Krizsantits
INiTS - Marketing & PR
Tel.: 0664/88 584 666
E-Mail: eva.krizsanits@inits.at

Mag.a Cécile-Veronique Kochwalter
Mediensprecherin Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner
Tel.: 01/4000-81219
E-Mail: cecile.kochwalter@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005