Gerlinde Pölsler, Ernst Weber und Helmut Manninger gewinnen 12. JournalistInnenpreis des Hilfswerks

Preisverleihung im Rahmen der Hilfswerk-Weihnachtsgala am 25. November im Wiener Haus der Industrie.

Wien (OTS) - Gerlinde Pölsler, Ernst Weber und Helmut Manninger sind die SiegerInnen des 12. JournalistInnenpreises des Hilfswerks. Pölsler siegte in der Kategorie "Print", Weber in der Kategorie "Radio", Manninger in der Kategorie "TV". Sie bekommen jeweils EUR 1.500,--, die von der Paul Hartmann GmbH gesponsert wurden.

Die Siegerbeiträge im Detail:

Gerlinde Pölsler: "Golden Boys", eine Reportage über gewinnorientierte Pflegeheimbetreiber in der Steiermark, erschienen im "Falter".

Ernst Weber: "Mauser 7,65. Vaters Pistole", eine Reportage über Kriegserinnerungen, Wahrheit und Verklärung an Hand der Geschichte einer Pistole, in "Hörbilder" auf Ö1.

Helmut Manninger: "Keine Angst vor Kindern", eine Reportage über eine österreichische Familie mit neun Kindern, wie sie ihr Leben meistert und noch ein Flüchtlingskind adoptieren will, in "Am Schauplatz", ORF-TV.

Die weiteren ausgezeichneten Top-Platzierten (Print, Radio, TV):
Rosa Winkler-Hermaden für " Übrig bleibt mir nichts" (Der Standard), Terese Schaur-Wünsch für "Ein Wiedersehen im Licht" (Die Presse), Franz Zeller für "Die vergessenen Kinder" (Dimensionen, Ö1), Natasa Konopitzky für "Geld auf der Straße - Alltag von Bettlerinnen und Bettlern" (Moment - Leben heute, Ö1), Wolfgang Godai für "68 Jahre staatenlos" (Bürgeranwalt, ORF-TV), Helga Lazar für "Analphabeten" (Report, ORF-TV).

Alle Beiträge der insgesamt 38 TeilnehmerInnen wurden von einer unabhängigen Fach-Jury hinsichtlich der relevanten Kriterien "Innovationsgrad des Themas", "Originalität des Zugangs", "Recherchequalität" und "Stilistische Qualität" beurteilt.

Die Ehrung der SiegerInnen und Top-Platzierten findet im Rahmen der Hilfswerk-Weihnachtsgala für Kinder in Not am 25. November 2010, um 19.30 Uhr, im großen Festsaal im Haus der Industrie statt.

Rückfragen & Kontakt:

Hilfswerk Österreich, Bundesgeschäftsstelle
Mag. Harald Blümel
Tel.: 01 / 40442 - 12, Mobil: 0676 / 8787 60203
harald.bluemel@hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001