Talend übernimmt Sopera und schließt fünfte Finanzierungsrunde ab / Über 100 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr und der starke finanzielle Hintergrund positionieren Talend als Open Source Leader

Bonn, Suresnes (Frankreich) & Los Altos (Kalifornien) (ots) -

Talend, anerkannter Marktführer für Open-Source-Datenmanagementsoftware, übernimmt das Softwareunternehmen Sopera, einen führenden Anbieter von Open-Source-SOA- und Integrations-Plattformen. Durch den Zusammenschluss entsteht der weltweite Marktführer für Open-Source-Middlewarelösungen, der zu den fünf größten, reinen Open-Source-Anbietern weltweit zählt. Gleichzeitig hat Talend eine Finanzierungsrunde über 34 Millionen US-Dollar abgeschlossen, angeführt von Silver Lake Sumeru, einem weltweit führenden Unternehmen für private Investitionen in mittelständische Technologieunternehmen. Die bestehenden Investoren Balderton Capital und IdInvest Partners (ehemals AGF Private Equity) beteiligten sich ebenfalls an dieser Finanzierungsrunde. Die Kombination aus Talend und Sopera schafft ein weltweit führendes Unternehmen für Open-Source-Middleware-Lösungen, das Anwendern eine einzigartige Möglichkeit bietet, von den bestehenden Synergien zwischen Datenmanagement- und Anwendungsintegrationsprojekten zu profitieren. IT-Organisationen können nun eine einheitliche, globale Middleware-Plattform nutzen, die erheblich günstiger als proprietäre Technologien ist, gleichzeitig eine größere Funktionalität bietet und darüber hinaus einfacher zu installieren und zu verwalten ist. Die einheitliche Plattform wird optimiert, um eine nahtlose Integration von On-Premise-Daten und -Anwendungen mit Cloud-basierten Implementierungen zu ermöglichen. Durch die Akquisition ist Sopera jetzt eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Talend und wird als Talends Application Integration Division weitergeführt. Talend wird alle Sopera Mitarbeiter übernehmen, auf deren Know-how aufbauen und weiter investieren, um die weltweite Expansion der neu gegründeten Division zu beschleunigen. Talend wird innerhalb der nächsten 30 Tage bekannt geben, inwieweit sich die Übernahme auf seine neue Produktplanung auswirkt, sowohl für seine neue Business-Unit "Anwendungsintegration" als auch für das Kerngeschäft "Datenmanagementprodukte". Weitere Informationen zu Talend unter www.talend.com Weitere Informationen zu Sopera unter www.sopera.de Weitere Informationen zu Silver Lake Sumeru unter www.silverlake.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Tel./ Fax: +49 700 7744 4448
E-Mail: schumacher@public-footprint.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007