ORF-Landesdirektor Gollinger weist Bachers Äußerungen zurück

Bacher diskreditiere Arbeit der Journalist/innen des Landesstudios

St. Pölten (OTS) - Der Landesdirektor des ORF-Niederösterreich, Norbert Gollinger, weist die Äußerungen des früheren ORF-Generalintendanten Gerd Bacher in einem APA-Interview über das Landesstudio Niederösterreich entschieden zurück.
Bachers Ansichten seien ein Akt grober Unfairness und Illoyalität gegenüber einem Studio seines früheren Unternehmens. Er diskreditiere damit die Arbeit der Journalisten und Journalistinnen des Landesstudios, kritisiert Gollinger. Der Landesdirektor stellt sich demonstrativ vor sein Team: die Redakteurinnen und Redakteure des ORF-Niederösterreich leisten hervorragende Arbeit und gestalten ein exzellentes Programm. Die Publikumsakzeptanz belege das einwandfrei. Äußerungen wie jene Bachers haben sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Studios nicht verdient, betont Gollinger. Bacher hätte zu seinem 85. Geburtstag ein besseres Beispiel für Unternehmenskultur geben können.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Landesdirektion
Tel.: 02742-2210-23858

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001