Baustellenübernahme 20er Haus

Burghauptmannschaft Österreich übergibt Baustelle an das Belvedere / Beginn der Bauphase II

Wien (OTS) - Heute, 10. November, übergab Roland Lehner, Burghauptmannschaft Österreich, die Baustelle des 20er Hauses an Belvedere-Direktorin Agnes Husslein-Arco. Während der zweiten Bauphase, die mit der Baustellenübernahme beginnt, werden die Innenräume entsprechend den Ansprüchen eines zeitgemäßen Museums- und Ausstellungsbetriebs ausgebaut. Die nun im Auftrag des Belvedere auszuführenden Arbeiten beginnen mit der Einbringung der Isolierung und des Estrichs im zukünftigen Wotruba-Depot.

Der von Karl Schwanzer für die Weltausstellung in Brüssel 1958 entworfene Pavillon wird seit 2008 von Adolf Krischanitz saniert und adaptiert. Im Herbst 2011 soll das neue 20er Haus eröffnet werden.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=84&dir=201011&e=20101110_b&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere
Lena Maurer, Presse
Tel: +43 1 79557-178
Fax: +43 1 79557-121
presse@belvedere.at
www.belvedere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001