Novasep und Mega gehen strategische Technologie-Partnerschaft im Bereich Molkeverwertung ein

November 10, 2010 (ots/PRNewswire) - POMPEY, Frankreich und STRAZ POD RALSKEM, Tschechische Republik, - Novasep, führend auf dem Gebiet von
Produktionslösungen für die Life Science Industrie, und Mega, ein technologisch führendes Unternehmen im Bereich der Elektrodialyse, erklären heute offiziell den Beginn einer strategischen Technologie-Partnerschaft der beiden Unternehmen auf dem Gebiet der Molkenverwertung. Die Partnerschaft hat zum Ziel, Megas fortschrittliche Elektrodialyse-Technologien mit Novasep Process Lösungen zur Entmineralisierung von Molke zu kombinieren. Novasep Process ist der biomolekular ausgerichtete Zweig von Novasep, der sich mit der Entwicklung von Produktions- und Aufbereitungsverfahren für die Bio-Industrie sowie für Lebensmittelzutaten und Biopharmazeutika beschäftigt. So soll beiden Partnern ermöglicht werden, ein weites Spektrum von kostengünstigen Verfahren und Anlagen mit Leistungsgarantien hinsichtlich aller Technologien zur Entmineralisierung von Molke zu entwickeln.

Diese Allianz wird dazu beitragen, das Technologie-Portfolio von Novasep Process deutlich zu erweitern, da es dem Unternehmen nun möglich sein wird, seinen Kunden aus dem Bereich der Milchwirtschaft eine noch grössere Spannbreite von Produktionslösungen anzubieten. Auch wird Novasep Process dank dieser Zusammenarbeit von verbesserten Zugängen zu den zentral- und osteuropäischen Märkten sowie den Märkten Indiens profitieren, da Mega dort über eine starke kommerzielle Präsenz verfügt. Im Gegenzug wird die Präsenz von Megas Elektrodialyse-Technologien in den übrigen geografischen Zonen durch die aktive Vermarktung über Novasep Process verstärkt.

Andere heutzutage verfügbare Elektrodialyse-Lösungen für die Entmineralisierung von Molke sind energieaufwändig und bedürfen des häufigen Austauschs von Membranen. Im Gegensatz dazu senkt Megas spezielle Technologie den Stromverbrauch und bietet für seine in Eigenfertigung hergestellten Membranen eine garantierte Laufzeit von bis zu 4 Jahren, wodurch Betriebs- und Wartungskosten erheblich gesenkt werden können. Mega und Novasep Process entwickelten gemeinsam bereits eine ganze Reihe von Verfahren, welche die technologischen Lösungen beider Unternehmen, wie beispielsweise Ionenaustausch und Nanofiltration (NF), optimal kombinieren. Dank dieser Allianz wird Novasep Process auch alle Dienstleistungen in den Bereichen Prozess- und Anlagendesign, Entwicklung, Systemanalysen, Lieferung und Inbetriebnahme von schlüsselfertigen Anlagen, Kundendienst sowie Ersatzteile anbieten.

"Ich bin hoch erfreut über diese Zusammenarbeit von Novasep Process mit Mega. Dieses Unternehmen ist schliesslich Technologie-Führer im Bereich der Elektrodialyse.", so Antoine Baule, Präsident der Novasep Process. "Diese Allianz stellt eine grosse Bereicherung für unser Technologie-Portfolio dar. So wird es uns möglich, den Bedürfnissen unserer Kunden in der Milchindustrie hinsichtlich einer optimalen Molkenverarbeitung noch besser zu entsprechen."

So wird diese Allianz die Kompetenzen beider Partner hinsichtlich der verfahrenstechnischen Aufgabenstellungen und Wünsche ihrer jeweiligen Kunden um ein Vielfaches erweitern. Lubos Novak, Präsident und CEO bei Mega, fügte hinzu: "Novasep ist weltweit führend im Hinblick auf Verfahrenslösungen für die Herstellung von Lebensmittelkomponenten. Dank einer gemeinschaftlichen Produkt- und Verfahrensentwicklung wird diese Partnerschaft beiden Unternehmen ermöglichen, noch weitaus effektivere Lösungen zu entwickeln als bisher."

Informationen zu MEGA

MEGA hat sich auf Elektrodialyse (ED) spezialisiert und entwickelt, konstruiert und produziert die ED-Membranen, ED-Skids und schlüsselfertige Systeme in eigener Fertigung. Seine einzigartigen Technologien gelten als die derzeit leistungsstärksten Lösungen dieser Art auf dem Markt. Sie finden in einer Vielzahl von Prozessen Anwendung, darunter bei der Wasseraufbereitung, der Reinigung von organischen Lösungen sowie der Entmineralisierung von Molke.

Website: http://www.mega.cz

Informationen zu Novasep

Novasep entwickelt, vermarktet und betreibt innovative Technologien für die sichere und kostengünstige Produktion von aktiven Molekülen für die Life Science Industrie. Novaseps umfassende Produktions- und Fertigungslösungen beinhalten Dienstleistungen im Bereich der Verfahrensentwicklung, die Konzeption und Lieferung von Aufbereitungsausrüstungen und -Systemen sowie die Auftragsfertigung von komplexen aktiven Molekülen in den zertifizierten Werken von Novasep. Novaseps vielfältige Produkte finden ihre Verwendung als funktionale Inhaltsstoffe bei der pharmazeutischen, biopharmazeutischen und lebensmitteltechnischen Herstellung sowie in der Bio-Industrie.

Website: http://www.novasep.com

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Novasep - Ansprechpartner: Jean Blehaut unter
Tel.:+33-383-49-70-99, E-Mail: Jean.blehaut@novasep.com ; Mega
-Ansprechpartner: Libor Nejedly, Division Manager, Mobil:
+420-602-415-101,E-Mail: Libor.Nejedly@mega.cz .

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005