"Start in ein g'sundes Kingergarten- und Schuljahr"-Gewinnspiel abgeschlossen

Sobotka: Kindern Eigenverantwortung für ihre Gesundheit vorleben

St. Pölten (OTS/NLK) - Im September dieses Jahres gab Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka in Tulln den Startschuss für die Kampagne "Start in ein g'sundes Kindergarten- und Schuljahr", die bei der Initiative "Gesundes Niederösterreich" angesiedelt ist. "Es ist entscheidend, dass unsere Kinder und Jugendlichen in jungen Jahren lernen, einen gesunden Lebensstil zu führen. Deshalb gilt es, SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen einzubinden, denn Kinder und Jugendliche lernen die Eigenverantwortung für ihre Gesundheit am besten, wenn sie diese vorgelebt bekommen - in der Familie, im Kindergarten und in der Schule", betont Sobotka im Zusammenhang mit der Kampagne. Im Rahmen der Aktion wurde auch ein Gewinnspiel durchgeführt, dessen PreisträgerInnen nun ermittelt wurden.

Insgesamt konnten bei dem Gewinnspiel unter dem Titel "Wer sind die zwei neuen in der Klasse?" rund 1.900 TeilnehmerInnen gezählt werden. Als Gewinner wurde eine Familie aus St. Pölten ermittelt, deren Preis ein Wohlfühlwochenende in der Therme Laa an der Thaya ist. Weitere Preise sind u. a. Besuche in Kletterparks oder auch Schulstartpackages. Alle GewinnerInnen werden von der Initiative "Gesundes Niederösterreich" schriftlich verständigt.

Ziel des Themenschwerpunkts "Start in ein g'sundes Kindergarten-und Schuljahr" war es, alle niederösterreichischen Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern und Großeltern mit Anregungen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit für einen "g'sunden" Start in das neue Kindergarten- und Schuljahr zu versorgen. Neben zahlreichen praktischen Tipps gab es im Rahmen der Aktion auch einen neuen Stundenplan sowie Schülerkalender der Initiative "Gesundes Niederösterreich". Als kostenloser Download stehen der Stundenplan und der Kalender nach wie vor auf www.gesundesnoe.at zur Verfügung.

Um die Maßnahmen in den Alltag der Kinder zu integrieren, gibt es weitere Angebote der Initiative "Gesundes Niederösterreich" wie den "Gesunden Kindergarten", die "Gesunde Schule" und die "Bewegte Klasse".

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at, www.gesundesnoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002