Sima: Eine Million Blumenzwiebeln für Wiens Parkanlagen

Wien (OTS) - "Eine Million Tulpen- und Narzissenzwiebeln werden in den nächsten Tagen in den Wiener Blumenbeeten ausgelegt. In den Wintermonaten werden diese anwurzeln und sich so auf das Frühjahr 2011 vorbereiten", erklärte Umweltstadträtin Ulli Sima und legte gleich gemeinsam mit MitarbeiterInnen der Wiener Stadtgärten - MA 42 die ersten Blumenzwiebel im Rathauspark in den Boden. "Im kommenden Frühjahr werden in Wiens Parkanlagen und Grünflachen dann die Farben weiß und gelb dominieren", verriet Sima.

Die vielen Plätze, an denen Tulpen und Narzissen in der Erde ausgelegt werden, sind mit kleinen Täfelchen mit der Aufschrift "Vorsicht - hier schlafen Blumenzwiebeln" markiert. Die Wiener Stadtgärten ersuchen auf diese Weise alle ParkbesucherInnen besonders rücksichtsvoll zu sein, damit die 850 Wiener Parkanlagen und die Grünflächen im kommenden Frühling wieder in voller Blütenpracht erstrahlen können.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johannes Angerer
Mediensprecher
Umweltstadträtin Mag. Ulli Sima
Rathaus
1082 Wien
Tel.: +43 1 4000 81359
Mobil: +43 676 8118 81 359
E-Mail: johannes.angerer@wien.gv.at
www.natuerlich.wien.at

Joachim Chen
Wiener Stadtgärten
Tel.: +43 1 4000 42042
Mobil: +43 676 8118 42042
E-Mail: franz.Joachim.chen@wien.gv.at
www.park.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012