Wien mit faszinierender 3D-Projektion in London

Wien (OTS) - Unter dem Motto "Vienna Now or Never Night - A Moment of Vienna in London" lud der WienTourismus zu einem besonderen Event in Central London. Hunderte geladene Gäste und BeobachterInnen verfolgten dabei am Montag Abend eine beeindruckende, technologisch neuartige 3D-Projektion. Die Fassade eines Gebäudes wurde zur riesigen Filmfläche, auf der in einem fünf-minütigen 3D-Kurzfilm die Vielfalt Wiens präsentiert wurde - von der imperialen Architektur über die Kaffeehaustradition bis hin zum pulsierenden Nachtleben. Einen Ausschnitt des Wien-Films konnten auch die ZuschauerInnen von BBC genießen, der Sender strahlte seinen landesweiten Wetterbericht live von der Veranstaltung aus.

Link zum Video: http://b2b.wien.info/de/media/videos-audios

Hunderte Londoner ließen sich vom typisch britischen Wetter nicht abhalten, die 3D-Projektion vor Ort mit zu erleben. Sechs große Projektoren warfen Trickfilmsequenzen auf die Fassade des "Imagination-Building", gezeigt wurden die traditionellen wie auch modernen Facetten Wiens - Walzer, Musik, imperiale Architektur, Klimt, Kaffeekultur, Riesenrad, Weihnachten, grünes Wien und das Nachtleben. Ausgestrahlt wurde der Film jeweils achtmal am 8. und 9. November von 20 bis 22 Uhr. In diesem Zeitraum wurden auch Flyer mit einem buchbaren Wien-Angebot von lastminute.com an alle BesucherInnen verteilt. Tourismusdirektor Norbert Kettner, der gemeinsam mit BBC1-Star, DJ und "Wien-Botschafter" Reggie Yates das Event verfolgte, war mit dem Auftritt sehr zufrieden: "Wir haben heute wieder ein Stück Wien nach London gebracht und hoffen, viele Londoner mit diesem Film inspiriert zu haben, Wien jetzt zu besuchen."
Reggie Yates war im Vorfeld des Events auf Sightseeing-Tour in Österreichs Hauptstadt und zeigte sich beeindruckt: "Wien ist eine unermüdliche Stadt, ich kann nur jedem empfehlen, dort hin zu fahren. Bisher dachte ich immer, Wien ist nur etwas für Pärchen oder für angehende Pensionisten. Ich war überrascht, wie viel Spaß man in Wien in 24 Stunden haben kann, ich werde sicher wieder kommen." Seine Erlebnisse und Eindrücke verbreitete er u.a. über Twitter (131.000 Follower), Facebook (13.000 Fans), seinen Blog www.officialreggieyates.com/ und Myspace (24.000 Freunde). Der WienTourismus nutzte ebenfalls seine Social Media Kanäle (Facebook, Twitter, YouTube), um den Aufenthalt zu dokumentieren sowie das Event zu promoten. Das Video von Reggie Yates Sightseeing-Tour inklusive seinem Auftritt im Volksgarten gibt es ebenfalls auf der B2B-Seite des WienTourismus unter http://b2b.wien.info/de/media/videos-audios.

Weitere Online-Aktivitäten waren Banner, Teaser und eine Promoseite auf "lastminute.com" sowie eine Bannerkampagne auf dem Celebrity Netzwerk "iViva.com" und eine Kooperation mit der britischen Tageszeitung "The Sun". (Schluss)

Pressebilder: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=4119 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=4123 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=4126

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Robert Nürnberger
WienTourismus
Telefon: 01 211 14-111
E-Mail: nuernberger@wien.info

Vera Schweder
WienTourismus
Telefon: 01 211 14-110
E-Mail: schweder@wien.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010