LR Anschober: Heute präsentierte neue EU-Energiestrategie viel zu unambitioniert.

EU-Energiekommissar Oettinger präsentiert heute die neue Energiestrategie der EU.

Linz (OTS) - Energie-Landesrat Rudi Anschober: "Es ist gut, wenn
wir mehr gesamteuropäische Energiepolitik erhalten. Die Richtung dieses Entwurfes ist allerdings unambitioniert, rückwärtsgewandt und unverantwortlich. Mit dieser Strategie redet Oettinger die erneuerbare Energie klein und die Atomenergie groß."

Die Energiestrategie wird nun dem EU-Parlament zugewiesen. Anschober:
"So darf Europas Energiestrategie nicht beschlossen werden. Die EU braucht viel mehr Engagement und Vorrang für Energieeffizienz und erneuerbare Energieträger."

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landesrat Rudi Anschober, Mag. Rudi LEO, Pressesprecher, Tel: +436648299969, rudi.leo@ooe.gv.at, Promenade 37, 4020 Linz, www.anschober.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0002