Benefizkonzert zugunsten Österreichischer Muskelforschung

Wien (OTS) - Zugunsten der Österreichischen Muskelforschung findet am Sonntag, den 14. November, ein Benefizkonzert des Longfield Gospel Workshops im Theatersaal der Volkshochschule Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15)statt. Durch den Abend, der unter dem Ehrenschutz von Wiens Bürgermeister Michael Häupl steht, führt die Moderatorin Miriam Hie. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr. Karten sind gegen eine Mindestspende von 12 Euro erhältlich.

In Österreich leiden rund 20.000 Menschen an einer Muskelerkrankung. Etwa die Hälfte der Patienten sind Kinder und Jugendliche. Es gibt mehrere hundert Formen von Muskelerkrankungen, die allesamt zu fortschreitender Muskelschwäche und damit zu massiven körperlichen Einschränkungen führen. Die noch unheilbaren Erkrankungen bringen oft eine verkürzte Lebenserwartung mit sich, kontinuierliche Forschung zur Behandlung und Heilung ist daher dringend notwendig. Der Erlös aus dem Benefizkonzert kommt der Österreichischen Muskelforschung zugute.

Der Longfield-Gospel-Chor wurde im Jahre 2002 gegründet. Mit seinen rund einhundert Mitgliedern gehört er zu den größten Gospel-Chören Europas. Die bekanntesten Gospel-Songs und Spirituals zählen zu seinem Repertoire. Der Chor-Name "Longfield" bezieht sich übrigens auf die Längenfeldgasse in Wien, Ort der Proberäumlichkeiten der Formation.

Kartenreservierung unter Telefon: 01/8108067 oder office@meidling.vhs.at

Weitere Informationen unter www.muskelforschung.at und www.longfield.at (Schluss) tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Edda Cosentini
Österreichische Muskelforschung
Telefon: 0650 4177801
E-Mail: cosentini@muskelforschung.at

Ina Taxacher
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: ina.taxacher@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005