SteirerMarke. Erfolg ist ansteckend.

Trofaiach (OTS) - Vor rund 150 interessierten Zuhörern eröffnete Hausherr Hans Roth den SteirerMarke Reigen, eine Kooperation von Raiffeisenbank Leoben-Bruck, Wirtschaftsbund Leoben und Saubermacher. Auf die Frage, ob ein Unternehmens mit 3.600 Mitarbeitern noch regional verankert bleiben kann, skizzierte Hans Roth sein Geheimnis:
"Mein Motto war immer 'global denken und lokal handeln'. Unsere Standorte sind dezentral organisiert und verfügen über große Eigenständigkeit. Das bringt selbstständige Mitarbeiter und große Nähe zum Kunden."

Heinz Reitbauer sieht neben eingenverantwortlich agierenden Mitarbeitern sein Vorgehen, nur von den Besten zu lernen als Erfolgsfaktor: "Ich bin jahrelang mit meinen Köchen zu den besten Restaurants gefahren, um zu essen und von diesen zu lernen. Wieder zu Hause wollten unsere Mitarbeiter die gesehene Qualität erreichen und übertreffen. Mit dieser Methodik haben wir uns in 12 Jahren vom Wirtshaus zum 4 Hauben-Lokal entwickelt!"

In der abschließenden Podiumsdiskussion herrschte Einigkeit über die Aussage: "Eine erfolgreiche Marke muss Nutzen stiften und hohe Qualität in das Zentrum der Überlegungen stellen. Das gibt den Kunden Vertrauen und schafft Mehrwert." Alle Statements im Detail finden Sie auf www.saubermacher.at

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=55&dir=201011&e=20101104_s&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Saubermacher Dienstleistungs AG
Mag. Jutta Hackstock-Sabitzer
Tel: 059 800 1701
Mobil: 0664 80598 1701
mailto: j.hackstock@saubermacher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0004