VIER PFOTEN zu Stopfmastskandal: "Dementi der Firma Kröswang sind unglaubwürdig"

Oberösterreichs "Frische-Lieferant" Kröswang handelt mit Fleisch aus Stopfmast - VIER PFOTEN hat die Beweise

Wien (OTS) - In jüngster Vergangenheit deckte VIER PFOTEN auf,
dass die oberösterreichische Firma Kröswang, die eine hohe Zahl von Österreichs Gastronomen beliefert, Gänsefleisch aus ungarischer Stopfmastproduktion bezieht. Auf Anfrage der APA nahm Kröswang dazu Stellung und betonte, nur ganze Gänse aus vorher überprüften Betrieben anzukaufen.

Johanna Stadler, Geschäftsführerin von VIER PFOTEN, ist entsetzt:
"Wir haben mehrere Beweise, dass die Keulen, die wir bei Kröswang gekauft haben, von der Firma INTEGRAL stammen, die für besonders grausame und tierverachtende Methoden bekannt ist. Das Kröswang behauptet, nur ganze Gänse zu handeln, ist schlicht lächerlich. Der Beweis - Keulen, die wir bei Kröswang gekauft haben - liegt bei uns in der Tiefkühltruhe."

Dass die Keulen aus Stopfmastproduktion stammen, kann mehrfach nachgewiesen werden:

- Auf den Keulen ist der Stempel "HU 43" zu sehen - das ist die Identifikationsnummer für die Firma INTEGRAL.

- Die Keulen sind stark verfettet und um einiges größer als Keulen aus klassischer Gänsefleischproduktion - ein Hinweis auf Mästung für die Stopfleberproduktion.

- An den Keulen sind noch graue Federn zu sehen. Graue Gänse werden in Ungarn ausschließlich zur Stopfmastproduktion verwendet. Johanna Stadler betont: "Sie werden in ganz Ungarn keinen Fleischbetrieb finden, der graue Gänse schlachtet. Zur Fleischproduktion werden ausschließlich weiße Gänse herangezogen."

"Anstatt sich in Lügengeschichten von ganzen Gänsen und überprüften Betrieben zu verstricken, sollte Kröswang lieber die Konsequenzen ziehen und den Handel mit INTEGRAL beenden", betont Johanna Stadler.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nunu Kaller
Press Office Austria
Tel: +43-1-545 50 20-66
Mobile: +43 664 308 63 03
Fax: +43 1 545 50 20-99
nunu.kaller@vier-pfoten.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0003