MA 22 lädt zu "10 Jahre Netzwerk Natur"

Fachtagung zum Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramm am 12. November

Wien (OTS) - Das Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramm
Netzwerk Natur der Wiener Umweltschutzabteilung startete vor 10 Jahren. Über 100 Umsetzungsprojekte in ganz Wien haben seither mitgeholfen, die Artenvielfalt in Wien zu sichern und zu fördern. Mit zahlreichen Maßnahmen wurden seltene Lebensräume und bedrohte Tier-und Pflanzenarten in Wien geschützt und erhalten.

Mit der Fachtagung am 12. November im Wiener Rathaus will das Team von Netzwerk Natur die zahlreichen PartnerInnen des Programms aus NGOs, Wissenschaft und Verwaltung sowie eine interessierte Öffentlichkeit zu einem nachhaltigen Netzwerk zusammenführen.

ProjektpartnerInnen vor den Vorhang

Eröffnet wird die Fachtagung von Umweltstadträtin Ulli Sima und Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung. Vorträge der Projektverantwortlichen zu den Erfolgen und Erfahrungen aus der vergangenen Programmperiode sowie zahlreiche Präsentationen von Netzwerk Natur-Projekten und Aktionen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung. Sie soll den vielen ProjektpartnerInnen ein Forum bieten, ihre Arbeit für den Artenschutz in Wien einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Jetzt anmelden!

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, Plätze sind noch vorhanden.
Anmeldung: www.umweltschutz.wien.at

Tagung 10 Jahre Netzwerk Natur in Wien

12. November 2010, 9.00 - 16.30 Uhr
Rathaus, Wappensaal, 1080 Wien

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Mathilde Urban
Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22
Kommunikation und Personal
Telefon: 01 4000-73422
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.umweltschutz.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009