ÖAMTC: Favoritenstraße im 10. Bezirk wegen U-Bahn-Baus gesperrt

Staus auf Umleitungsstrecke befürchtet

Wien (OTS) - Ab Samstag, 6. November, 20 Uhr, wird nach Angaben
der ÖAMTC-Informationszentrale die Favoritenstraße zwischen Katharinengasse und Verteilerkreis gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten im Zuge der Verlängerung der U-Bahn-Linie U1.

Zunächst wird in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Ab Montag, 8. November, 9 Uhr, werden dann beide Fahrtrichtungen für mehrere Jahre nicht befahrbar sein. Es besteht eine örtliche Umleitung. Von Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 15 Uhr, wird es auch am Verteilerkreis zu Behinderungen kommen.

Die ÖAMTC-Experten befürchten vor allem in den ersten Wochen zusätzliche Staus rund um den ohnehin sehr stark befahrenen Verteilerkreis Favoriten.

Aktuelle Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Harald Lasser

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002