Karner: Schulpolitik der SPÖ gefährdet 50 Prozent der NÖ Schulen

Schon Taferlklassler müssten bis zu 2 Stunden pro Tag pendeln

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Die Schulpolitik der SPÖ gefährdet 50 Prozent der niederösterreichischen Schulstandorte. Dann müssten sogar schon unsere Taferlklassler bis zu zwei Stunden pro Tag pendeln. Die heutigen Aussagen zeigen wieder einmal, wie abgehoben und landes- und kinderfeindlich Leitner, Steindl & Co. agieren und dass sie nur Parteipolitik im Kopf haben", reagiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner auf heutige Aussagen von SP-Steindl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001