SchülerInnen in den Fußstapfen der Female Pop Art

Die wienXtra-Aktion "kreativ aktiv 2010" macht Kinder und Jugendliche zu KünstlerInnen

Wien (OTS) - Unter dem Motto "Niki meets Kiki and..." bringt wienXtra-schulevents von 16. bis 19. November und 22. bis 26. November sowie am 29. November 2010 SchülerInnen der 1. bis 9. Schulstufe Kunst ein Stückchen näher. Insgesamt begegnen bei der Veranstaltungsreihe kreativ aktiv 2010 750 Kinder und Jugendliche in der Kunsthalle Wien dem Werk und Leben von mutigen Künstlerinnen der Pop Art. Nach einer Führung durch die Ausstellung "POWER UP - Female Pop Art" macht sich die Wiener Jugend selbst ans Werk. Vom 3. bis 16. Dezember 2010 sind die jungen Kunstwerke im Foyer der Kunsthalle Wien zu besichtigen.

Frauen in der Kunst erleben

Die Ausstellung POWER UP - Female Pop Art entführt SchülerInnen bei der Aktion kreativ aktiv 2010 in die interessante Welt der Popkunst herausragender weiblicher Künstlerinnen. Dabei geben sich die außergewöhnlichen Werke von Niki de Saint Phalle, Kiki Kogelnik, Sister Corita Kent, Evelyne Axell & Co. kämpferisch und kritisch. Die Kunstwerke thematisieren die Rolle der Frau, sowie auch die gesellschaftlichen Entwicklungen der Zeit. Von der Ausstellung inspiriert, werden die Kinder und Jugendlichen der Wiener Schulen im Atelier selbst aktiv und kreativ. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen KunstpädagogInnen. Dabei stehen den Nachwuchs-KünstlerInnen viele Materialien und Techniken zur Verfügung, wie Drucke, Grafiken, Collagen oder Malen mit Acryl- und Deckfarben.

Farbenprächtig und pädagogisch wertvoll

Die jungen Kunstwerke, die bei der Aktion kreativ aktiv 2010 entstehen, sind vom 3. bis 16. Dezember 2010 im Foyer der Kunsthalle Wien zu bewundern. Sie geben BesucherInnen einen Einblick in das kreative Schaffen von Kindern und Jugendlichen und ihre Sicht auf Female Pop Art. Für Eltern gibt's eigene Führungen durch die Ausstellung der Nachwuchs-KünstlerInnen - dieses Jahr erstmals mehrsprachig. Die Veranstaltung ist Teil des wienXtra-Jahresschwerpunkts 2010 sehen.hören.handeln und eine Kooperation von wienXtra-schulevents und der Kunsthalle Wien.

Die Veranstaltungsreihe kreativ aktiv 2010 wird von wienXtra-schulevents gemeinsam mit der MA 13 - Fachbereich Jugend/Pädagogik, der Pädagogischen Hochschule Wien und dem Stadtschulrat für Wien organisiert. wienXtra ist eine Impuls gebende Stelle der freizeitpädagogischen Kinder- und Jugendarbeit. wienXtra veranstaltet und koordiniert Freizeitaktionen, die Spaß machen und starkes Bildungspotential haben. Außerdem gibt's bei wienXtra viele Info-, Beratungs- und Bildungsangebote rund um die Themen Kinder und Jugendliche. Die Programme für Schulen erweitern die Angebotspalette. wienXtra arbeitet für die Stadt Wien und in enger Kooperation mit der MA 13 - Fachbereich Jugend. www.wienXtra.at

Niki meets Kiki and... - kreativ aktiv 2010
16. - 19. und 22. - 26. und 29. November 2010
Kunsthalle Wien; 7., Museumsplatz 1
Ausstellung der kreativ aktiv - Werke
3. - 16. Dezember 2010 in der Kunsthalle Wien/Foyer
Vernissage am 2. Dezember 2010, 18:00 Uhr; Eintritt frei!

wienXtra-schulevents
8., Friedrich-Schmidt-Platz 5, 5.Stock
Tel: 4000 84 354, schulevents@wienXtra.at
www.schulevents.at

Rückfragen & Kontakt:

Nadja Madlener
wienXtra-schulevents
Tel: 4000 84 354
E-Mail: nadja.madlener@wienXtra.at

Malgo Czajowska
wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 4000 84 374
E-Mail: malgo.czajowska@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005