Misys und Microsoft arbeiten zusammen, um Finanzserviceanwendungen auf der Windows Azure-Plattform in der Cloud bereitzustellen

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Misys plc , das globale
Software- und Serviceunternehmen, gibt eine neue strategische Partnerschaft mit der Microsoft Corporation bekannt.

Diese neue Initiative baut auf der Partnerschaft für die Entwicklung unternehmenskritischer Anwendungen auf und wird die Anwendungen von Misys für die Bank- und Kapitalmärkte über die Windows Azure-Plattform in der Cloud bereitstellen. Die technische Zusammenarbeit mit Microsoft, die auf der Sibos 2010 in Amsterdam bekanntgegeben wurde, gibt Finanzinstituten die Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität, die diese benötigen, um die Erträge ihrer IT-Investitionen zu maximieren und ihren Kunden schneller innovative Services anbieten zu können.

Steve Ballmer, CEO von Microsoft, gab heute auf der Sibos folgende Kommentare bezüglich der Bedeutung dieser Partnerschaft ab. Das Video finden Sie unter (http://tinyurl.com/24y8j2l).

Finanzinstitute hängen normalerweise von zahlreichen Anwendungen und Systemen ab, die mit Kunden, Partnern und externen Finanznetzwerken integriert sind. Zum Ausführen dieser Anwendungen sind komplexe Datencenter und Supportstrukturen erforderlich, deren Betrieb teuer ist. Cloud Computing, und insbesondere Windows Azure, ermöglicht Banken den Wechsel von einem kapitalintensiven Kostenmodell zu einem technologiebasierten Modell. Banken müssen nicht mehr übermässig viele Computing-Ressourcen erwerben, da die Azure-Plattform auch hohe Auslastungen unterstützt, wie beispielsweise End-of-Day-Verarbeitung.

Misys und Microsoft haben Instanzen der Misys BankFusion Universal Banking-Lösung erfolgreich auf der Windows Azure-Plattform bereitgestellt. Die Misys-Lösung basiert auf der ausgereiften BankFusion-Technologie, die strenge Standards erfüllt, aber nicht durch eine proprietäre Infrastruktur eingeschränkt ist und in der Cloud ausgeführt werden kann. Beide Unternehmen konnten erhebliches Interesse von Banken verzeichnen, die die Komplexität und Betriebsrisiken reduzieren möchten, indem sie ihre Banksysteme in der Cloud ausführen.

Al-Noor Ramji, EVP und General Manager bei Misys: "Die Kombination aus BankFusion, der fortschrittlichsten Finanzserviceplattform, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist, und die innovative Cloud Computing-Infrastruktur von Windows Azure ist unschlagbar. Neue Banklösungen müssen die Betriebskosten reduzieren.

Indem wir unsere Lösungen in der Cloud bereitstellen, ermöglichen wir unseren Kunden, von der grösseren Flexibilität sowie den geringeren Gesamtbetriebskosten und Risiken zu profitieren, während sie gleichzeitig beispiellose Geschwindigkeit und Zugriff auf die neuesten Lösungen erhalten. Die Initiative ermöglicht Banken, sich wieder auf ihr Geschäft konzentrieren zu können."

Karen Cone, General Manager, Worldwide Financial Services, Microsoft: "Dies sind spannende Zeiten für die Finanzservicebranche. Unsere Expertise in Cloud Computing für Unternehmen und die branchenführenden Lösungen von Misys bringen ein einzigartiges Wertangebot in diesen Sektor. Durch strategische Entwicklungspartnerschaften mit Branchenführern wie Misys können wir uns auf die Bereitstellung vor Ort und Cloud-basierte Lösungen konzentrieren, die unsere Kunden benötigen, um die Vorteile der Cloud-Services zu ihren eigenen Bedingungen zu nutzen. Die Kunden können ihre vorhandenen IT-Investitionen nutzen und erweitern, um die Vorteile von Cloud Computing zu nutzen, da aufgrund der Cloud-basierten Verbesserungen die Kosten reduziert und den Betrieb ausgebaut werden. Ausserdem sind die Kunden in der Lage transformative Anwendungen zu erstellen, die neue Geschäftschancen eröffnen."

Rodney Nelsestuen, leitender Forschungsdirektor, TowerGroup:
"Grosse Banken benötigen weltweit in allen Geschäftsbereichen mehr innovative, skalierbare Services, um dem Wettbewerbsdruck standzuhalten und die Markterwartungen zu erfüllen. Kleinere Banken verstehen nun den Wert von Investitionen in den Betrieb, in Prozesse und Technologien für mehr Flexibilität. Derzeit müssen grosse sowie kleine Finanzinstitute ihren Betrieb verbessern und dürfen gleichzeitig das Kostenmanagement nicht vernachlässigen. Aus diesem Grund bemerkte die TowerGroup ein zunehmendes Interesse an neuen variablen Kostenmodellen und Modellen für On-Demand-Services, beispielsweise Services, die auf Cloud Computing basieren, sowie an neueren Formen verwalteter und freigegebener Services, und am Outsourcing verschiedener Technologien und Services. Diese neuen Ansätze bieten grossen Banken die Möglichkeit der Skalierung während kleinere Banken aufgrund der schnelleren Markteinführung und niedrigeren Vorlaufkosten wettbewerbsfähiger sind."

Die Zusammenarbeit von Microsoft und Misys zeigt, dass die Finanzservicebranche zur nächsten Generation der Bankplattformen übergeht. Viele Finanzinstitute führen bereits Services in der Cloud aus, beispielsweise Microsoft Exchange, Microsoft Office und Microsoft Dynamics CRM Online-Lösungen. Diese Neuigkeiten weiten die Cloud-Funktionalität von Microsoft auf Bankanwendungen aus.

Mike Lawrie, CEO von Misys, ist davon überzeugt, dass dies ein wichtiger Schritt in die Zukunft für die Finanzservicebranche ist. Seine aufgezeichneten Kommentare finden Sie unter (http://tinyurl.com/2g6s99j).

Info über die Misys plc

Misys plc stellt umfassende integrierte Lösungen bereit, die signifikante Ergebnisse für Finanzserviceunternehmen liefern. Wir maximieren den Wert für unsere Kunden, indem wir unsere Branchenkenntnisse mit unserer Verpflichtung zum Erfolg verbinden.

Misys ist mit mehr als 1200 Kunden, zu denen 50 der weltweit grössten Banken zählen, führend in den Bank-, Finanz- und Kapitalmärkten. Misys beschäftigt ca. 3500 Mitarbeiter, die Kunden in mehr als 120 Ländern betreuen.

Wir möchten das weltweit beste Software- und Serviceunternehmen werden und Ergebnisse für die Finanzservicebranche liefern.

Misys: Erfahrung, Lösungen, Ergebnisse.

Besuchen Sie uns unter: http://www.misys.com

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Weitere Informationen erhalten Sie von Edward Taylor,
GlobalerLeiter derPublic Relations, Misys, Lösungen für -, Finanz-
und Kapitalmärkte,+44-(0)20-3320-5530, edward.taylor@misys.com,
Sebastian Mathews, FinancialDynamics, +44-(0)207-269-7158,
sebastian.mathews@fd.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002