Feuerwehr: Frau bei Küchenbrand in Ottakring verletzt

Wien (OTS) - Durch eine am Herd vergessene Speise kam es am Donnerstag zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus in Ottakring (Wattgasse). Die Wohnungsinhaberin wurde dabei verletzt.

Die alarmierte Feuerwehr rückte gegen 13.00 Uhr aus und verschaffte sich Zugang zu der Wohnung. Die Wohnungsinhaberin wurde von den Einsatzkräften neben dem Herd am Boden liegend vorgefunden und nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins AKH gebracht. Sie erlitt Brandwunden im Bein- und Bauchbereich. Das ausgebrochene Feuer konnte schnell gelöscht werden. Der Einsatz endete um 14.02 Uhr. (schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99-0
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007