Eisenstadt wird E-Mobil: 560.000 Euro für E-Cars und E-Car-Sharing

Eisenstadt (OTS) -

  • Berlakovich: Internationale E-Mobilitäts-Vorreiter nun flächendeckend in Österreich
  • Klima- und Energiefonds fördert österreichweit fünf E-Mobilitäts Modellregionen
  • Eisenstadt ist Vorreiter bei E-Taxi-Modellen - 250.000 fossile Fahrten werden elektrisch

Kontakt Klima- und Energiefonds: Kontakt Lebensministerium:
Mag. Katja Hoyer Pressestelle
01/585 03 90-23 01/71100 DW 6703, DW 6963 presse@klimafonds.gv.at www.lebensministerium.at www.klimafonds.gv.at

Kontakt Freistadt Eisenstadt: Kontakt Bewag:
Maximilian Schulyok Mag. Gerhard Altmann 02682/705-712 02682/9000-1041
0676/83 705 712 gerhard.altmann@bewag.at kommunikation@eisenstadt.at
www.eisenstadt.at

Kontakt Raiffeisen-Leasing:
Mag. Reinhard Würger
reinhard.wuerger@rl.co.at
01/716 01 8060
0676/860758060

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KEF0001