Jahresreiseversicherung für Ärzte

Ärzteservice erweitert Produktpalette

Wien (OTS) - Der Marktführer bei Ärzteversicherungen, die ärzteservice Dienstleistung GmbH bietet den fast 40.000 österreichischen Medizinern eine neue Form einer Reiseversicherung an. Die "Ärzte-Jahresreiseversicherung" beinhaltet alle beruflichen wie auch privaten Reisen von Ärzten im Inland und Ausland - vom Tagesausflug bis zur Weltreise - und deckt somit ein bislang völlig unterschätztes Risiko ab.

Ärzte reisen überdurchschnittlich viel. Damit sind nicht nur die Privatreisen der Ärzte gemeint, sondern vor allem die vielen Berufsreisen zu Patienten, Kongressen, Ausbildungsveranstaltungen, Fachtreffen, Sitzungen usw. "Ärzte müssen sehr mobil sein und sind viel unterwegs. Oft mit teurem medizinischen Gerät bzw. zumindest mit Laptop und Handy. Die meisten dieser Reisen sind nicht versichert", berichtet der Geschäftsführer der ärzteservice Dienstleistung GmbH, Gerhard Ulmer, der nun mit einem Exklusivprodukt aufhorchen lässt.

Was ist eine Jahresreiseversicherung?

Von den zirka 12,6 Millionen Geschäftsreisen in Österreich sind rund 90 Prozent nicht ausreichend versichert. Vor allem Mediziner sind sich ihres Risikos nicht bewusst. Eine Jahresreiseversicherung sichert alle beruflichen und Privatreisen des Arztes ab - und zwar in einem weit besseren Ausmaß als die Basisdeckungen, die z.B. bei Kreditkarten enthalten sind.

Für Freiberufler und angestellte Ärzte

Sowohl freiberuflich tätige wie auch angestellte Ärzte reisen aber viel. "Bislang würde niemand auf die Idee kommen, eine Tagesreise z.B. zu einer medizinischen Ausbildungsveranstaltung extra zu versichern - aber auch hier kann viel passieren. Denken wir nur an die Unfallgefahren oder an Diebstahl von medizinischen wie auch privaten Geräten", warnt der Geschäftsführer der ärzteservice Dienstleistung GmbH, Gerhard Ulmer. Angestellte Ärzte werden von ihrem Arbeitgeber oft zu Veranstaltungen geschickt und in den wenigsten Fällen hat z.B. das Krankenhaus an eine Reiseversicherung gedacht. Wenn etwas passiert - z.B. es wird der private Laptop gestohlen - dann fühlt sich der Arbeitgeber nur selten dafür zuständig.

Nur bei ärzteservice

Die Jahresreiseversicherung für Ärzte bietet die ärzteservice Dienstleistung GmbH gemeinsam mit der Europäischen Reiseversicherung exklusiv an. Über ein dichtes Maklernetz erreicht ärzteservice alle Ärzte. "Rund 750 Versicherungsmakler arbeiten mit uns zusammen. Über diese - aber natürlich auch direkt über uns - können die Mediziner die Jahresreiseversicherung abschließen", berichtet Ulmer.

Familie inklusive

Interessant und bequem ist der Einschluss der Familie in eine Jahresreiseversicherung von ärzteservice. Mit einem kleinen Prämienaufschlag ist die gesamte Familie des Arztes mitversichert -egal, ob die Familienmitglieder alleine oder mit dem Mediziner verreisen.

Kosten und Leistungen

Mit einem einmaligen Betrag sind alle Reisen des Arztes und eventuell auch der Familie versichert. Es gibt zwei Varianten: Das Comfort-Paket kostet 600,- Euro im Jahr und das Premium-Paket 950,-Euro. Die beiden Varianten unterscheiden sich in der Höhe der versicherten Stornokosten bei Nichtantritt einer Reise (7.500,- bzw. 15.000,- Euro). Die Familie kann um 250,- bzw. 300,- Euro mitversichert werden. Die Leistungen sind umfassend - z.B. Reisestorno, Reiseabbruch, Fahrt-/Flugversäumnis, Reisegepäck (inkl. ärztliches Berufsgepäck), Invalidität, Suche und Bergung, med. Leistung im Ausland, Reiseprivathaftpflicht, Reiseassistance und Hilfe rund ums Auto. In all diesen Punkten sind weitere umfangreiche Details enthalten. Da jede Reise als eigener Fall gilt, ist natürlich jede Berufs- oder Privatreise eines Arztes voll versichert. Es gibt auch keine Begrenzung bei der Anzahl der Schadensfälle.

Bequem und ohne Aufwand

Mit einer Jahresreiseversicherung braucht sich der Arzt nicht mehr um seine einzelnen Reisen kümmern - egal, ob es sich um eine Dienst-oder Privatreise handelt. Es ist keine Meldung erforderlich und die Reisen müssen auch nicht dokumentiert werden. Die Jahresreiseversicherung ist ein Full-Service-Paket.

Viele Beispiele

Ob Handy oder Laptop, ob Gepäck oder medizinische Geräte -heutzutage ist alles einem Risiko ausgesetzt. Ärzte müssen nicht selten teure Reisen stornieren. Manchmal ist ein Abbruch der Reise notwendig. Die Liste der Schadensfälle ist lang und wird immer länger. "Ärzte sind mit einer Jahresreiseversicherung gut beraten", versichert Gerhard Ulmer.

Rückfragen & Kontakt:

Judith Zingerle M.A. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 01 402 68 34 office@aerzteservice.com www.aerzteservice.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASD0001