"Praxisausbildung in der Medizin - quo vadis?"

Der Alumni Club der MedUni Wien lädt zu hochkarätig besetzter Diskussionsveranstaltung

Wien (OTS) - Gestresste TurnusärztInnen, die einen Großteil ihrer Lehrzeit mit administrativen Arbeiten verbringen, sich dadurch als reine SystemerhalterInnen sehen und in der Folge schlecht ausgebildet fühlen.

EU-Kritik an der Ausbildung der MedizinerInnen in Österreich, da sie durch das Ius practicandi bei der Migration benachteiligt sind:
Eine Migration in andere EU-Staaten ist für sie derzeit meist erst nach dem Allgemeinturnus oder als Facharzt/-ärztin möglich - also wesentlich später als in anderen EU-Ländern.

Eine Neustrukturierung der Praxisausbildung von MedizinstudentInnen wird derzeit intensiv diskutiert. Doch wie kann sie aussehen? Lehrpraxis statt dreijährigem Turnus, Turnusintegrierung ins Studium und Abschluss mit Teilapprobation? Verkürzter Weg zum/r Facharzt/-ärztin dafür verlängerter Weg zum/r praktischen/r Arzt/Ärztin - Stichwort: Facharzt/-ärztin für Allgemeinmedizin?

Welche Praxisausbildung macht unsere MedizinabsolventInnen zu wirklich gut ausgebildeten ÄrztInnen?

Der Alumni Club, die AbsolventInnenvereinigung der MedUni Wien, lädt zu einer hochkarätig besetzten Diskussionsveranstaltung, bei der die verschiedenen Aspekte beleuchtet und diskutiert werden.

Begrüßung
- Univ.-Prof.in Dr.in Karin Gutiérrez-Lobos, Vizerektorin der MedUni Wien und Präsidentin des Alumni Clubs der MedUni Wien

ReferentInnen
- Bundesministerin Dr.in Beatrix Karl, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
- Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schütz, Rektor MedUni Wien
- Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mallinger, Vizerektor für Lehre MedUni Wien - Dr. jur. Thomas Holzgruber, Kammeramtsdirektor der ÄK für Wien - Hon.-Prof. Dr. Gerhard Aigner, Leiter der Sektion Recht und Verbraucherschutz im Bundesministerium für Gesundheit
- Dr.in Judith Böhm, Jungärztin, Studierendevertreterin und stv. Senatsvorsitzende der Kurie der Studierenden und Doktoratsstudierenden des Senats der MedUni Wien

"Praxisausbildung in der Medizin - quo vadis?"

Der Alumni Club der MedUni Wien lädt zu hochkarätig besetzter
Diskussionsveranstaltung

Infos unter: www.alumni-meduniwien.at
Anmeldung bis 28. Oktober 2010: alumni-club@meduniwien.ac.at oder
Tel.: 01/40 160 - 36581

Datum: 3.11.2010, um 18:00 Uhr

Ort:
Rektoratssaal MedUni Wien
Spitalgasse 23, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldungen Presse:
Barbara Urban, barbara.urban@meduniwien.ac.at
Mobile: 0664/832 69 82

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACL0001