ERINNERUNG IV-PK "Policy Mix zur Budgetkonsolidierung", 19.10.2010, 9.30 Uhr, Haus der Industrie

Mit IV-Präsident Veit Sorger und IV-Generalsekretär Markus Beyrer

Wien (OTS/PdI) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

die Verhandlungen zur Konsolidierung des Bundesbudgets laufen. Die zu beschließenden Maßnahmen werden nachhaltig Auswirkungen auf die Zukunft des Wachstums und der Beschäftigung in Österreich haben.

Es muss ein Gesamtpaket geschnürt werden, das diesen Ansprüchen gerecht wird. Vordringlichst sind die dringend notwendigen Strukturreformen in den Bereichen Verwaltung, Pensionen und Gesundheit, die bereits vor der Krise für die ausufernden Budgetdefizite verantwortlich waren.
Weitere Belastungen - nicht zuletzt im Energiebereich - fügen dem Industrie- und Arbeitsstandort massiven Schaden zu und kosten heimische Jobs.

Zur Vorstellung des "Policy Mix" der österreichischen Industrie zur Konsolidierung des Staatshaushaltes laden wir Sie daher herzlich ein zur

Pressekonferenz
am Dienstag, den 19. Oktober 2010, um 09:30 Uhr,
Haus der Industrie, Krupp-Saal, 1. Stock
1031 Wien, Schwarzenbergplatz 4.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen
Dr. Veit Sorger, Präsident der Industriellenvereinigung und
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung sowie
für Fragen
Dr. Wolfgang Seitz, IV-Bereichsleiter Finanzpolitik,

zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: +43 (1) 711 35-2306
info@iv-newsroom.at
www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001